Kai Vorhauer, beruflich

Lebenslauf, Werdegang:

09/1963           wurde ich als erstes von 4 Kindern geboren

08/1969 - 05/1974 Grund- und Realschule in Neumünster

05/1974 - 03/1977 Gesamtschule in Viborg, Dänemark

04/1977 - 06/1984 Robert-Schuman-Gymnasium, Saarlouis, Abitur ø 1,9

07/1977 - 09/1977 Praktikum bei den Dillinger Hüttenwerken AG

10/1984 - 09/1986 Studium Werkstoffwissenschaften an der Uni Saarbrücken

10/1986 -         Studium Praktische Informatik an der Fachhochschule Saarbrücken,

                  heute Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW

03/1987 - 04/1987 Praktikum in der EDV des Winterberg Krankenhauses, Saarbrücken

09/1989 - 08/1990 Praktisches Jahr am Institut für Umweltinformatik, Saarbrücken

                  Diplomarbeit bei Prof. Dr. Reiner Güttler: ALF Ablaufplancompiler für Anlageninformationssystem

        - 09/1990 Abschluß als Diplom-Informatiker, Gesamtnote: sehr gut

Zur Homepage   Kai Vorhauer, privat    
Auswahlmenü: (JavaScript aktivieren!)

seit 09/1990      Mitarbeiter der CAS GmbH, Pirmasens

1990              Entwickler (Vertriebssysteme bei 2 großen deutschen Markenartiklern)

                  Installation und Projekteinführung

06/1991 - 12/1991 Projektbegleitung und Kinderurlaubsvertretung in Hamburg

1992              Tätigkeit als Supporter bei CAS, Spezialist für Telekommunikation und OS/2

1993              Projekteinführungen

1994              Einführung der Fernwartung unter OS/2, Projekte bei 3 Markenartikelern

1995              Einführung der Vertriebssysteme bei 3 Markenartikelern

1996              Supporter, Virenschutzbeauftragter (Parity B, Wazzu), Online-Dienste, Mr. Modem

1997              Umstellung auf Win NT 4.0, Support von UNIX/NT-Projekten, CAS startet seine Website ... 

1998              Zusätzlich: Betreuung von Sales/K-Projekten unter Oracle: 2 Konsumgüterfirmen

1999              Anwendungsbetreuung, Y2k-Problematik, MS-Office-Macroviren (u. a. Pri.A)

2000              Betreuung von ersten internationalen Projekten

2001              Umstellung auf MS Windows 2000, Betrieb WWW- u. FTP-Server, Einführung des Euro zum Jahresende

2002              CAS zieht um nach Kaiserslautern, die Umstellung der Domains klappt gut

2003              Ich bekomme 3 Projekte neu zur Betreuung

2004              Unser Produkt heißt nun CPWerx und wird als Markenname geschützt

2005              Einführung Sales/K bei einer bekannten Brauerei, Umstellungen bei 2 Unternehmen

2006              Admin-Schulung durchgeführt, Speseneinführung bei einem Kunden

2007              Einführung Sales/K bei einem Kunden, Projektleitung bei 2 weiteren Kunden

2008              Projektleitung bei 5 Kunden. CAS wird eine AG.

2012              Accenture kauft die CAS AG, wir werden die Accenture CAS GmbH, Produkt: CAS 9

2014	          Infrastructure Technical Support Senior Analyst - neues Aufgabengebiet: Kundendatenschutz (Client Data Proctection CDP)

2015 - 09/2015    Accenture gliedert den Kundensupport nach Indien aus, ich trainiere meine Nachfolger und scheide nach 25 Jahren "CAS" aus

10/2015 - heute   Betreuung der IT einer HNO-Praxis (TurboMed), technische Assistenz, u. a. Audiometrie: Tonschwellenaudiometrie, OAEs, Impedanzmessung

Zum Seitenanfang